x

x

x

Was habe ich mir hierbei eigentlich gedacht?

Ich habe über Jahre in einer immobilen Werbeagentur gearbeitet. Trotz der heimeligkeit und dass man wusste, wohin man jeden Tag ging habe ich bemerkt, dass die immobile Situation im Bereich der Gestaltung nicht funktioniert.

Neue Ideen zu entwickeln, während man einen festen Standort hat, sich nur dort aufhält, ist schwierig bis unmöglich. Man befindet sich im Netz stehst auf der Suche nach Anregungen und kommt zu 85% mit einer fusionierten Lösung zweier anderer großartiger Ideen einher.

Zudem leidet darunter der Kontakt zum Kunden. Ich habe oft erlebt, wie dieser einschlief und ein weiter kommen der Arbeit fast unmöglich wurde, da keine Informationen ausgetauscht werden konnten.

Das möchte ich mit meinem mobilen Homeoffice ändern.

Selbst gebaut

Mein Zuhause und Büro befindet sich auf vier Rädern und kann überall stehen. Monatelang haben mein Partner und ich in Eigenregie daran gearbeitet.

  • Die Innenarchitektur geplant - was alles brauchen wir?

  • Den Transporter von der alten Verkleidung befreit - hoffentlich beschädigen wir nichts.

  • Den Wagen Isoliert - Wichtig bei dem unsteten Wetter hier.

  • Holz be- und verarbeitet - bis das innere Konstrukt stand

  • Kabel gelegt und drei Versorgungsquellen sichergestellt - Landstrom, Solar- und durch die Lichtmaschiene

  • Das Konstrukt verkleidet und hübsch gemacht - Funktion udn Ästhetik

Die Leistungen im Überblick

Für den schnellen Klick einmal das Angebot aufgelistet in wunderschönen Icons.
Ob Websites, Logogestaltung, Printprodukte oder gar künstlerische Projekte.